*
top

      
       Triester Straße 373
       8055 Graz

       Tel.: 0316 / 29 10 55
       Fax: 0316 / 29 10 55 - 15
       Mail:
kontakt@apotheke-puntigam.at


Menu
center_links
Öffnungszeiten
Mo - Fr 08:00 bis 18:00 Uhr
Sa 08:00 bis 12:00 Uhr
Mittags durchlaufend geöffnet

 

Bereitschaftsdienst
Eine Apotheke ist immer in Ihrer Nähe. Auch in der Nacht sowie an Sonn- und Feiertagen.
Apotheke suchen


Vorbestellung
Gerne können Sie Produkte bei uns bestellen.
Vorbestellen

Aktuelles Thema

     

Auf Ausflügen gegen Zecken schützen!

Der Frühling ist nun endlich im Anmarsch, nach dem langen Winter zieht es Jung und Alt bei milden Temperaturen in die Natur. Ausgedehnte Spaziergänge, Rad- und Wandertouren stehen nun wieder auf dem Freizeitprogramm. Doch wer allzu sorglos durch Wald und Felder läuft, kann sich leicht eine Zecke einfangen!

Zecken sind Spinnentiere und leben auf Wiesen, an Wegrändern oder im Unterholz. Wer im Freien unterwegs ist, streift sehr leicht an Grashalmen und Sträuchern, auf denen die Zecken häufig lauern. Zecken sind Parasiten, sie benötigen zum Überleben das Blut von Menschen oder Tieren, mit ihrem Speichel können die Tiere jedoch gefährliche Krankheiten übertragen.

Immer mehr Zecken tragen Viren in sich, die beim Menschen die gefährliche Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) auslösen können. Die Erkrankung tritt durch grippeähnliche Symptome und Fieber in Erscheinung, in schlimmen Fällen können die Betroffenen eine lebensbedrohliche Hirnhautentzündung erleiden.

Die gesamte Steiermark -auch hohe Lagen!- zählt zu den Hochriskiogebieten, weswegen sich jeder gegen die Frühsommer- Meningoenzephalitis impfen lassen sollte!

Zur Grundimmunisierung benötigt man 3 Impfungen im Abstand von 1 bzw. 6 Monaten, danach reicht eine Auffrischungsimpfung alle 5, bzw. für Personen ab 60 Jahren alle 3 Jahre. Für Kinder bis 16 gibt es eine eigene Impfung, die Grundimmunisierung bzw. Auffrischung sollte schon vor der Zeckensaison abgeschlossen sein um einen optimalen Schutz zu gewährleisten!

Neben der FSME ist die Borreliose ein großes Problem. Jede fünfte Zecke kann die Erreger dieser Erkrankung übertragen. Das Heimtückische daran: Borreliose äußert sich zunächst wie ein normale Erkältung mit leichtem Fieber, Schüttelfrost und allgemeinem Krankheitsgefühl über ein paar Tage. Erst Jahre nach der Infektion kann sie zu schweren Schäden des Nervensystems und des Herzens führen. Obwohl intensiv danach geforscht wird, gibt es bis jetzt leider noch keine Borreliose- Impfung, früh genug erkannt ist die Borreliose aber sehr gut behandelbar. Deswegen ist es wichtig, nach jedem Zeckenbiss die Bisstelle zu beobachten: Tritt eine typische, kreisrunde Rötung auf bzw. stellen sich grippeähnliche Symptome ein, sollte man zur Abklärung der Symptome unverzüglich einen Arzt aufsuchen!

Wer sich vor Zeckenbissen schützen will, sollte im Freien stets lange Kleidung und festes Schuhwerk tragen. Da dies vor allem im Sommer nicht immer möglich bzw. angenehm ist, gibt es Sprays, die Zecken abwehren, diese Lösungen werden auf die zu schützenden Hautstellen aufgetragen. Nach dem Ausflug sollte der Körper gründlich nach Zecken abgesucht werden: Die Parasiten bevorzugen warme und feuchte Stellen wie Achseln, Kniekehlen und den Schritt. Wer eine Zecke entdeckt, sollte sie umgehend mit einer Pinzette oder einer professionellen Zeckenzange aus der Apotheke entfernen. Hausmittelchen wie Klebstoff, Öl oder Nagellack sind absolut tabu, da sie beim Entfernen das Ansteckungsrisiko erhöhen!

Für Hunde und Katzen gibt es entsprechende Schutzlösungen, die ca. alle 2 Monate im Nacken aufgetragen werden und zusätzlich Schutz vor Flöhen und anderen Parasiten gewähren.


Bis Ende August bekommen Sie in Ihrer Apotheke den Impfstoff zum Schutz vor FSME im Rahmen einer Impfaktion der österreichischen Apotheken um mehr als 15 Euro günstiger, zusätzliche gewähren die meisten Krankenkassen das ganze Jahr über einen Zuschuss, der direkt in der Apotheke abgezogen wird!

Ihr Arzt bzw. das Team der Apotheke Puntigam berät Sie gerne, ob bzw. wann eine Auffrischung der Zeckenschutzimpfung notwendig ist!

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail